Networking für neue Chancen und Perspektiven

Die internationalen Märkte sind extrem aufnahmebereit für neue, global ausgerichtete und innovative Geschäftskonzepte. Durch die zunehmende Globalisierung liegen die Chancen für Unternehmen vorwiegend im Bereich Knowhow-Transfer und in Handelsgeschäften, mit den Schwerpunkten Osteuropa, Russland, dem Mittleren Osten und Asien.

Die Unternehmen, die sich diesen Herausforderungen stellen und ihre Unternehmensstruktur entsprechend anpassen, werden erfolgreich sein. Das betrifft nicht nur die Großkonzerne. Auch der Mittelstand kann von den enormen Marktpotentialen profitieren. CENTERMAN schafft dazu mit jahrzehntelang gewachsenen internationalen Beziehungen zu Entscheidungsträgern die besten Voraussetzungen.
Die Ziel-Märkte sind nahezu „gierig“ nach innovativen Lösungen, und verfügen durch den lokalen Wirtschaftsaufschwung über enorme Finanzmittel.

Für CENTERMAN liegt es nahe, sich als Bindeglied in dieses Wirtschaftsgeschehen einzubringen und Menschen und Unternehmen daran partizipieren zu lassen. Treibende Faktoren sind die bestehenden, ausgezeichneten Wirtschaftsbeziehungen und die Verschmelzung von eigenen
und fremden Potentialen in den Bereichen Rohstoffhandel, Handel mit Halb- und Fertigprodukten, Engineering, Projektmanagement, Unternehmensberatung und Marketing.